Nachrichten zum Thema Veranstaltungen

12.05.2015 in Veranstaltungen

Sozial und kommunal – Bericht von der Landeskonferenz in Karlsruhe

 
Geschäftsführender SGK-Landesvorstand mit Gästen

Zu ihrer Landesdelegiertenkonferenz trafen sich am Wochenende die Delegierten der SGK Baden-Württemberg e.V. in Karlsruhe.  Neben inhaltlichen Beratungen stand die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Als Landesvorsitzender wurde Hermann-Josef Pelgrim, Oberbürgermeister der Stadt Schwäbisch Hall, im Amt bestätigt (mit 49 von 51 Stimmen). Zu seinen Stellvertretern wurden erneut Innenminister Reinhold Gall, der Hüfinger Bürgermeister Anton Knapp, die Pforzheimer Sozialbürgermeisterin Monika Müller und die Bundestagsabgeordnete Annette Sawade (Wahlkreis Schwäbisch Hall/Hohenlohe) gewählt.

Im erweiterten Landesvorstand sitzen Bürgermeister und Stadträte aus Kommunen jeder Größenordnung. Neu gewählt wurden in Karlsruhe der Schorndorfer Oberbürgermeister Matthias Klopfer und Michael Salomo, Bürgermeister der Gemeinde Haßmersheim (Neckar-Odenwald-Kreis).

05.05.2015 in Veranstaltungen

Praktische Unterstützung für Asylbewerber und Flüchtlinge - Wie kann gelebte Willkommenskultur aussehen?

 

Bei unserer Fachkonferenz „Von der Theorie zur Praxis“ Ende März 2015 haben wir uns in drei Foren mit folgenden Themen beschäftigt: Mit dem geplante Freihandelsabkommen TTIP und seinen möglichen Auswirkungen auf die kommunale Selbstverwaltung und die Daseinsvorsorge. Mit der Frage, wie man Inklusion jenseits der zumeist diskutierten baulichen Fragen in Unterricht und Schulalltag praktisch umsetzen kann. Und mit Beispielen aus der ehrenamtlichen Arbeit mit Flüchtlingen. Die wichtigsten Punkte aus dem letztgenannten Forum sind in diesem Artikel zusammengefasst.

In dem von unserem Landesvorstandsmitglied Christoph Beil moderierten Forum brachte Thomas Berger, Zentralstellenleiter aus dem Innenministerium und Stadtrat in Schorndorf, zu Beginn alle Anwesenden inhaltlich auf den gleichen Stand und berichtete von aktuellen Beschlüssen und Vereinbarungen auf Landesebene. Ganz aktuell konnte er von einer Vereinbarung zur Unterstützung lokaler Flüchtlingsarbeit berichten, wofür das Land im Nachtragshaushalt zwei Millionen Euro zur Verfügung stellen will. Mit diesem Programm will man Flüchtlingsarbeit vor Ort initiieren und gezielt fördern. Ziel ist es, das Engagement für Flüchtlinge landesweit besser zu strukturieren und damit für eine optimale Vernetzung des vorhandenen Know-Hows zu sorgen. Das Programm wird vom Sozialministerium koordiniert, weitere Bündnispartner sind das Integrationsministerium, die Kommunalen Spitzenverbände, Stiftungen und weitere zivilgesellschaftliche Gruppen.

Wir sind bei Facebook

Termine 2017

Alle Termine öffnen.

02.08.2019 - 04.08.2019 Wanderwochenende 2019
Dieses Jahr besuchen wir die Landsberger Hütte im Tannheimer Tal. Ausschreibungen und Information als …

05.09.2019, 11:45 Uhr Besuch der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn
Einladung als PDF Homepage der BuGa 2019 Direkt zum Veranstaltungskalender 

21.09.2019, 10:30 Uhr SGK Landesvorstand

Alle Termine