Schön, dass Sie vorbei schauen!

„Kommunalpolitik ist nicht das Kellergeschoss unserer Demokratie, sondern ihr Fundament.“ 
Franz Müntefering

 

Liebe Freundinnen und Freunde
sozialdemokratischer Kommunalpolitik,


herzlich willkommen auf der Homepage der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Baden-Württemberg e.V. (SGK). Bei uns sind ehrenamtliche und hauptamtliche Kommunalpolitiker/innen - also Stadt-, Gemeinde- und Kreisrät/innen und (Ober)Bürgermeister/innen - sowie Verwaltungsmitarbeiter/innen organisiert, die Mitglied der SPD sind oder dieser nahe stehen. Als SGK-Landesverband sehen wir uns als Serviceorgan für unsere Mitglieder. Wir unterstützen diese mit Beratung und Auskünften, verweisen auf Schulungen und Konferenzen oder bieten selbst solche an.

Zudem veröffentlichen wir monatlich in der kommunalpolitischen Zeitschrift Demokratische Gemeinde (kurz DEMO) acht Seiten zur Arbeit unseres Verbandes und zum kommunalen Geschehen in Baden-Württemberg. Darüber hinaus sind wir die erste Ansprechpartnerin der SPD, wenn es um kommunalpolitische Inhalte geht. Wir stehen in engem Austausch mit dem SPD-Landesverband, der SPD-Landtagsfraktion und den sozialdemokratischen Bundestagsabgeordneten aus Baden-Württemberg.

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf unseren Seiten umzusehen und freue mich über Ihr Interesse!

Herzliche Grüße, 

Ihr Thilo Rentschler
Oberbürgermeister der Stadt Aalen
SGK-Landesvorsitzender

 

Für weitere Informationen steht auch unsere Landesgeschäftsstelle in Heilbronn zur Verfügung.

 

03.05.2021 in Aktuelles

DEMO-Vorwort Mai - Haben wir mehr Vertrauen in uns selbst

 

Liebe Mitglieder der SGK Baden-Württemberg,
werte Genossinnen und Genossen,
vor ungefähr einem Jahr erschien das erste Editorial für unseren DEMO-Split unter Pandemiebedingungen. Ein neuartiges Virus breitete sich rasant in der Welt aus, das Land und die Menschen waren tief verunsichert, es gab eine große Solidarität mit den Älteren und Kranken und mit denen, die Hilfe brauchen. Es gab den ersten Lockdown und vermutlich haben nur die wenigsten damit gerechnet, dass wir uns ein Jahr später immer noch in einer ähnlichen Lage befinden würden. Fast alle Veranstaltungen wurden im Jahr 2020 abgesagt mit der Überzeugung, sie im Jahr 2021 nachholen bzw. wieder durchführen zu können. Nun werden sie wieder abgesagt. Aus kurzfristig angelegten Überbrückungshilfen wurden Rettungsschirme in nie dagewesenem Umfang. Gastronomie, Kultur, der Breitensport und weite Teile des Handels sind immer noch – oder wieder – geschlossen. Einige gesellschaftliche Gruppen wie die Familien mit Kindern, Jugendliche, Studierende fühlen sich in der ganzen Diskussion vergessen – meiner Meinung nach nicht zu Unrecht.

28.04.2021 in Pressemitteilungen

PM der SGK zur Freischaltung des Onlineportals "stark-im-amt.de" durch Bundespräsident Steinmeier

 

Sozialdemokratische Kommunalpolitiker*innen begrüßen Online-Portal

 

Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker sind zunehmend Bedrohungen, Hass und Gewalt ausge­setzt. Der Vorsitzende der SGK Baden-Württemberg, Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler hält dazu fest: „Diese Vorkommnisse belasten nicht nur die Arbeit, sondern macht es auch immer schwerer, geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für kommunale Ämter und Funktionen zu finden“. Den Bedrohungen seien nicht nur haupt- und ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen ausgesetzt, sondern auch Mitarbeitende in den Verwaltungen. „Es werden permanent Grenzen überschritten“, so Rentschler weiter. Bereits im Herbst 2019 hat die SGK eine Resolution des Deutschen Städtetages unterstützt, Kommunalpolitiker*innen besser zu schützen.

Die Körber-Stiftung hat in Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzenverbänden die Website »stark-im-amt.de« ins Leben gerufen. Das neue Portal, das Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als Schirmherr  am 29. April frei schalten wird, bietet Hilfestellung und konkrete Unterstützung für Betroffene an. „Wir Kommunalpolitikerinnen und –politiker sind Bundespräsident Steinmeier sehr dankbar, dass er auf dieses ganz wichtige Thema aufmerksam macht“, unterstreicht Rentschler die Bedeutung der Thematik.

Hinweis: 29.04.2021, 11 Uhr, https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/gemeinsam-gegen-hass-und-gewalt-3163

16.04.2021 in Aktuelles

Haben wir mehr Vertrauen in uns selbst!

 

SGK Baden-Württemberg e.V. für mehr Eigenverantwortung im Umgang mit Corona


In einer aktuellen Erklärung hat sich der Landesvorstand der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V. zum weiteren Umgang mit der Corona-Pandemie positioniert. Dabei setzen die Sozialdemokraten auf ein Zusammenspiel von mehr Eigenverantwortung und mehr Schutzmaßnahmen.

„Wir erleben eine zunehmende Ermüdung der Menschen, was den Umgang mit der Pandemie angeht“, stellt Thilo Rentschler, SGK-Landesvorsitzender und Oberbürgermeister der Stadt Aalen fest. „Viele, die sich bislang vernünftig und regelkonform verhalten haben, resignieren, weil die Regeln immer komplizierter und auch weniger nachvollziehbar werden.“ Zudem sei kein Fortschritt erkennbar, ganz im Gegenteil. Auch seien die bisher geltenden Maßnahmen unausgewogen. Manche Bereiche der Gesellschaft seien stark reguliert, andere wiederum kaum. Familien mit Kindern, die Innenstädte mit ihren Akteuren, die Kultur und der Breitensport seien in hohem Maße belastet, was gesellschaftspolitisch und volkswirtschaftlich nicht weiter tragbar sei, so Rentschler weiter. „Daher fordern wir einen Strategiewechsel und bereits jetzt eine Verständigung auf die Umsetzung von Öffnungsschritten, um unverzüglich starten zu können, sobald es die Corona-Lage zulässt.“

Wir sind bei Facebook

aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

03.07.2021, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr SGK-Landesvorstand

30.07.2021, 14:00 Uhr - 01.08.2021, 16:00 Uhr SGK-Wanderwochenende

01.09.2021, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr SGK.Spommertour - Besuch der Landesgartenschau Überlingen
10.45 Uhr             Treffpunkt am Eingang „Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB)“ …

Alle Termine